Menü

branding

Wiedereröffnung der Herderkirche

wiedereinweihungNach 6-jähriger Bauzeit ist die Herderkirche durch unsere Landesbischöfin Ilse Junkermann am 2. Advent, dem 04.12.2016, wiedereingeweiht worden. Die Kirchengemeinde Weimar feierte mit einem gemeinsamen Gottesdienst aller Sprengel und am Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm in der offenen Herderkirche.

Die Baumaßnahmen begannen mit der technischen Ertüchtigung der Kirche, der neuen Heizung und Elektrik im Jahr 2010. Danach erfolgten die Restaurierung des wertvollen Kunstgutes und des Cranachaltares.
Eine große Herausforderung war der Einbau eines neuen Fußbodens. Neue Fenster im Altarraum schützen den Cranach-Altar vor Infrarot- und UV-Strahlung. Der Einbau eines Windfangs ermöglicht eine gleichmäßigere Raumtemperatur und der eines neuen Tresens erleichtert die Arbeit der Ehrenamtlichen der Offenen Kirche.

Die neue Raumfassung stellt den Abschluss der Renovierung dar. Die Baumaßnahmen waren die umfangreichsten Sanierungen an unserer Stadtkirche, die es seit dem Wiederaufbau nach dem Krieg gegeben hat.
Noch nicht abgeschlossen ist die Sanierung und Restaurierung der historischen Kirchenbänke. Hier bittet die Kirchengemeinde weiterhin um Spenden.
Superintendent Henrich Herbst

Fotogalerie zur Wiedereinweihung